Blütenessenzen


von Blütenessenzen profitieren vor allem Kinder und feinfühlig sensibilisierte Menschen

Blütenessenzen

Von den Blütenessenzen profitieren vor allem Kinder und feinfühlige sensibilisierte Menschen. In einer Blütenessenz wird die gesamte feinstoffliche Schwingungs-Ebene und damit das Wesen der Pflanze frei. Daher wirkt sie vor allem auf seelischer Ebene und vermag das seelische Thema hinter der Beschwerde heilen.


Akelei 

Hilft bei: Neubeginn als Frau, altes Verhalten ablegen, wieder Frau werden


Baldrian

Hilft bei: Klärt und bereinigt die Gedanken, die den Kopf nicht verlassen wollen. Er befreit von gedanklichem Müll und Ballast


Braunelle

Hilft bei: Erkennen der Ursache einer Krankheit, Kraft, Mut, Selbstvertrauen, führt aus schädlicher Abhängigkeit wie Alkohol, Drogen usw.


Der kriechende Günsel

Hilft bei: Fördert Glück und Segen, Erfolg und Gesundheit, er beruhigt, zentriert, klärt und entspannt.


Gundelrebe

Hilft bei: Stärkt das Selbstvertrauen, gibt Sicherheit mit sich und die innere Kraft sich auszudrücken


Storchenschnabel

Notfalltropfen hilft bei; Schocks, Ängste, Entgiftung, Hautausschlägen, Ekzeme, innere Traurigkeit, alte Verletzungen wie Traumata zu heilen


Wildrose

Hilft in Lebenssituationen, die unausweichlich erscheinen, wenn man verzweifelt ist, apathisch – keinerlei Sinn mehr findet zu Leben. Hilft aus Lebenskrisen hinaus